Verband deutscher Hopfenpflanzer e.V.

Hopfenpflanzerverband Hallertau e.V.

Hopfenring e.V.

Hopfenverwertungsgenossenschaft e.G.

LfL Hopfenbau, Produktionstechnik
Verband deutscher Hopfenpflanzer e.V.

Verband deutscher
Hopfenpflanzer e.V.

Der Verband Deutscher Hopfenpflanzer e. V. ist seit 1875 die zentrale Organisation und Interessenvertretung der Hopfenerzeuger in Deutschland.

Hopfen aus Deutschland hat mit einem Produktionsanteil von etwa 70 % an der europäischen und rund einem Drittel an der Weltproduktion national und international eine herausragende Bedeutung. Etwa 70 % der deutschen Hopfenernte werden jährlich in über 100 Länder der Erde exportiert. Unter dem Dach des Verbands Deutscher Hopfenpflanzer e. V. sind die Regionalverbände Hallertau, Tettnang, Elbe-Saale und Spalt zusammengeschlossen. Damit laufen regional, national und international alle Fäden der deutschen Erzeugerseite am Sitz des Verbands im Haus des Hopfens in Wolnzach zusammen. Ein Konzept, das sich seit Jahrzehnten für die Verbandsarbeit und Interessenvertretung der Hopfenpflanzer in Deutschland bestens bewährt hat.

- Die Mitarbeiter des Verbandes deutscher Hopfenpflanzer e.V. und des Hopfenpflanzerverband Hallertau e.V.
- Zur Homepage des Verbandes deutscher Hopfenpflanzer e.V.

Der verbandseigene Verlag Hopfen-Rundschau gibt monatlich die gleichnamige Verbandszeitschrift „Hopfen-Rundschau“ und einmal jährlich die zweisprachige Sonderausgabe „Hopfen-Rundschau International“ heraus.